OTÁZKY A ODPOVĚDI

Es ist wahr, dass Toxoplasmose Psyche und Verhalten der infizierten Menschen verändert?
| Nezařazené

Ja, Toxoplasma ändert die Psyche als auch das Verhalten der infizierten Menschen. Infizierte Menschen sind unordentlicher, weniger zuverlässig und sie haben geringere Neigung dazu, neue Impulse aufzusuchen. Infizierte Frauen sind herzlicher und geselliger, infizierte Männer sind weniger gesellig und eher geschlossen. Infizierte Männer sind misstrauischer, infizierte Frauen sind dagegen vertrauensvoller. Infizierte Männer mögen keine Regeln und gesellschaftlichen Normen zu befolgen, infizierte Frauen verhalten sich genau im Gegenteil. Die meisten dieser Veränderungen verstärken sich im Laufe der Zeit nach der Infektion. Allerdings ist darauf hinzuweisen, dass die Veränderungen, die durch Toxoplasmose hervorgerufen wurden, relativ klein sind. Nach den Persönlichkeitseigenschaften kann man sicherlich nicht bestimmen, ob ein Mensch infiziert ist oder nicht. Vergleichen wir aber eine Gruppe von 30 infizierten und eine andere Gruppe mit 30 nicht-infizierten Menschen. Mithilfe eines psychologischen Fragebogens ist es möglich mit hoher Wahrscheinlichkeit zu entscheiden, welche Gruppe die infizierte ist.

Navigace:

Následující otázka: » »

» Návrat na seznam otázek «

» Návrat na hlavní stranu «

Předchozí otázka: « «