OTÁZKY A ODPOVĚDI

Was ist Toxoplasma?
| Nezařazené

Toxoplasma, wissenschaftlich als Toxoplasma gondii genannt, ist ein sehr kleines parasitäres Protozoon, mit dem etwa ein Drittel der tschechischen Bevölkerung infiziert ist. In der deutschen Küche gibt es mehr rohes Fleisch als in der tschechischen, deshalb gibt es in Deutschland um 5-10 % Toxoplasmose mehr, in Frankreich noch viel mehr. Wer einmal mit Toxoplasma infiziert wird, bleibt lebenslang infiziert. Für die Menschen mit einem unbeschädigten Immunsystem ist dieser Parasit nicht besonders schädlich und er vermehrt sich nur allmählich in einigen Zellen des Wirtes, die er sich selber in sog. Gewebezysten bearbeitet hat. Toxoplasma pflanzt sich geschlechtlich im Darm von allen Katzenartigen fort. Die Katze infiziert sich dadurch, dass sie ein solches Tier fängt und frisst. Die Oozysten von Toxoplasma werden mit Kot in die Umwelt ausgeschieden und im Boden bleiben sie infektiös für mehrere Monate oder auch Jahre. Mit den Oozysten kann sich beliebiges warmblütiges Tier inkl. des Menschen infizieren.

Navigace:

Následující otázka: » »

» Návrat na seznam otázek «

» Návrat na hlavní stranu «

Předchozí otázka: « «